Home » Bio Kleidung – Trends für Dich in Dinslaken – Die Zukunft für Natur und Wohlbehagen

Bio Kleidung – Trends für Dich in Dinslaken – Die Zukunft für Natur und Wohlbehagen

 

 

Bio Kleidung für Dich in Dinslaken versus Fast Fashion

Bio Kleidung für Dinslaken – Im Gegensatz zu Bio Kleidung ist „Fast Fashion“ das Marketingkonzept der Bekleidungsfabrikanten wie H&M und Primark. Beinahe wöchentlich wandelt sich unterdessen die Mode, um Kunden und Kundinnen zum Kaufen zu animieren.
Da liegt es wohl auf der Hand, dass hierbei die Qualität nicht länger das Vordergründigste ist. Nur selten stammen diese Kleidungsstücke wie Shirts, Hemden und Pullover aus zertifiziert biologischer Erzeugung. Eher wird die Baumwolle in globalen südlichen Ländern zu negativen Arbeitsbedingungen und Billiglöhnen gefertigt. Doch nicht alle machen dabei mit. Vielen wird zwischenzeitlich klar, dass sie durch jeden Kaufbeschluss die Welt von morgen mitformen. Daher wird die Bio Kleidung immer angesehener. Zukunftsorientierte und umweltbewusste Betriebe wie „Living Crafts“ fertigen ausschließlich Mode unter Einsatz von Stoffen aus zertifiziert biologischer Herstellung stammen. So kannst Du sich sicher sein, dass Du beispielsweise ein Shirt aus Bio-Baumwolle in der Hand hälst, das für die Haut und das eigene Wohlergehen gut ist, sondern auch für die Umwelt.. Weil: Baumwolle aus zertifiziert biologischer Herstellung wird in keiner Weise mit künstlichen Pflanzenschutzmitteln bearbeitet. Weiterhin dürfen die Baumwollpflanzen nicht gentechnisch behandelt werden. Vorteilhaft für für Dich und gut für die Umwelt! Die unschlagbare Verknüpfung!
Da musst Du Dich nicht immer unbedingt in Unkosten stürzen. Jacken, Shirts, Hosen und andere sind bei vielen Bio Kleidung Verkäufern auch nicht teurer als Mode von anderen Labels, welche Materialien aus bedenklichen Ursprüngen verwenden. Obendrein ist die Stabilität und die Produktionsgüte bei Erzeugnissen aus Naturmaterialien meist größer.

Welche Alternativen zur Bio-Baumwolle gibt es?

Nicht allein Baumwolle aus biologischem Anbau, sondern auch Kleidungsstücke aus anderen Fasern aus der Natur, wie beispielsweise Hanffasern und Leinen erfreuen sich immer größerer Bekanntheit. Hast Du schon mal ein Leinenhemd oder eine kurze Hose aus Leinen in der warmen Jahreszeit angezogen? Oder einen Rock hergestellt aus Hanf? Fabelhaft! Das Gewebe ist luftdurchlässig und kühlt gleichzeitig in den heißen Sommermonaten. Richtig kombiniert sind Leinenartikel ein richtiger Hingucker mit höchstem Tragekomfort. Natürlich ist auch hier einen makellosen Ursprung zu berücksichtigen. Du findest jedoch etwa Kleidungsstücke bestehend aus Hanf hauptsächlich in Bio-Güte, weil das Gewächs in der Bodenkultivierung so unproblematisch ist, dass man überhaupt keine Chemie benötigt.

Gehe noch eine Stufe weiter

Wer selbst festlegen möchte, was sie oder er trägt, mag sogar noch einen Schritt weitergehen. Weshalb förderst Du nicht auch noch direkt den örtlichen Handel? Weißt Du von einer Näherin in Deiner Nähe oder kannst Du selbst ein wenig nähen? Stoffe aus Bio Hanf, Bio-Baumwolle oder Bio-Leinen kannst Du gut bei einem gut sortierten Stoffladen oder über den Online-Handel kriegen. Eine maßgeschneiderte Hose oder ein Sommerkleid – von der Näherin nebenan in Dinslaken – mit Leinenstoff aus deutschem Anbau. Mehr geht naturtechnisch kaum. Auch für Baby- oder Kinderkleidung {bietet sich} diese Option an.
Erstens: Kinder- und Babyhaut ist teilweise sensibler gegenüber künstlichen Stoffen.
Und zweitens, weil man für Babykleidung zum Beispiel deutlich weniger Stoff braucht und somit aus einem edlen Gewebe zahlreiche Bekleidungsstücke produzieren kann.

Also, sofern Du jetzt in Dinslaken richtig Lust bekommen hast auf Bio Kleidung, dann informiere dich doch einfach. Das Angebot ist riesig! Guck für Deinen Start doch mal bei „Living Crafts“ herein und teste es aus. Wir sind uns sicher, Du wirst sofort merken wie angenehm die Stoffe auf der Haut sind. Und das mit reinem Gewissen!

Empfehlung



Über Dinslaken:

Die Stadt Dinslaken [.mw-parser-output .IPA a{text-decoration:none}ˈdɪnslaːkn̩] liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen und ist eine Große kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf.

 

Google’s Karte:

 

Ähnliche Links:
[page-generator-pro-related-links group_id=“11566″ post_type=“page“ post_status=“publish“ output_type=“list_links“ limit=“5″ columns=“1″ link_title=“%title“ link_anchor_title=“%title“ link_featured_image=“0″ orderby=“rand“ order=“asc“]