Home » Die Sirtuin-Diät – Das Kochbuch: Über 100 leichte Rezepte für einen schlanken…

Die Sirtuin-Diät – Das Kochbuch: Über 100 leichte Rezepte für einen schlanken…


Endlich gibt es das umfassende Kochbuch zum großen Ernährungstrend aus England: der Sirtuin-Diät. Wer Abnehmen und Genuss bisher für Gegensätze gehalten hat, wird jetzt überrascht sein. Durch ausgeklügelte Gerichte mit leckeren Zutaten wie Grünkohl, Sellerie, Rucola und Walnüssen werden Fettverbrennungsenzyme in unserem Körper angeregt: die Sirtuine. Mit einfachen und leckeren Rezepten über 3 Kilo in 7 Tagen abnehmen – mit der Sirtuin-Diät hat es auch die international gefeierte Sängerin Adele geschafft. Probieren Sie es aus!


Produktbeschreibung des Verlags

Banner Goggins, Sirtuin-Diät. Das KochbuchBanner Goggins, Sirtuin-Diät. Das Kochbuch

Gehen Sie wie Adele den Weg über die Ernährung zur schon immer ersehnten Traumfigur – einen köstlichen Happen nach dem anderen!

Copyright des Bildes: Christine SponchiaCopyright des Bildes: Christine Sponchia

Die Top 8 der Sirtfoods

Bird Eye Chilis (manchmal auch Thai Chilis genannt)

Buchweizen

Kapern

Kakao

Sellerie

Kakao

Kaffee

Olivenöl extra vergine

Sirtfoods – Wunder des Wohlbefindens

Auch Veganer und Vegetarier können voll und ganz von einer auf Sirtfoods basierenden Ernährung profitieren.

Mit einem intensiven 7-Tage-Programm und einem nachhaltigen Ernährungsplan wird Ihre Traumfigur schnell und leicht Realität.

(Copyright der Erdbeeren: Shutterbug75 auf pixabay)

Die Sirtuin-Diät

Verlieren Sie bis zu 7 Pfund in 7 Tagen!

Sie wollen einfach abnehmen, ohne dabei Kalorien zu zählen? Dann entscheiden Sie sich für die Sirtuin-Diät!

Damit bereiten Sie Ihren Körper nicht nur auf einen langanhaltenden Abnehmerfolg vor, Sie ersparen sich auch hartes Fasten, extreme Hungergefühle und reduzieren Ihren Fettanteil, nicht Ihre Muskelmasse. Zusätzlich steigern Sie Ihr Wohlbefinden, Ihr Aussehen und Ihre Energie.

Kampf dem Fett: was Sie von der Sirtuin-Diät erwarten können

Die Sirtuin-Diät bringt Fettzellen zum Schmelzen, denn die Sirtuine bestimmen darüber, ob wir schlank bleiben oder zunehmen.
Die Produktion und Einlagerung von Fett wird gestoppt.
Die Fettverbrennung wird angekurbelt.
Durch die Aktivierung der Sirtuine kann sowohl der Abbau von Muskeln verhindert als auch deren Regeneration unterstützt werden.
Da Sirtuine im Gehirn den Appetit regulieren, werden Sie sich angenehm satt und zufrieden fühlen.

Rezepte aus „Die Sirtuin-Diät. Das Kochbuch“ von Aidan Goggins und Glen Matten

Copyright des Bildes: Álvaro Jiménez auf pixabay

Copyright des Bildes: Álvaro Jiménez auf pixabay

Copyright: Christine Sponchia auf pixabay

Copyright: Christine Sponchia auf pixabay

Copyright des Bildes: S. Hermann & F. Richter auf pixabay

Copyright des Bildes: S. Hermann & F. Richter auf pixabay

Copyright des Bildes: Grigory_K auf Pixabay

Copyright des Bildes: Grigory_K auf Pixabay

Walnuss-Buchweizenporridge mit Datteln und Erdbeeren

Für 1 Portion:

200 ml Milch oder eine pflanzliche Alternative
1 Medjool-Dattel, entkernt und gehackt
35 g Buchweizenflocken
1 TL Walnussbutter oder 4 Walnusshälften, gehackt
50g Erdbeeren, geputzt

In einem Topf die Milch mit den Dattelstücken sanft erhitzen, die Buchweizenflocken zugeben und kochen, bis das Porridge die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Die Walnussbutter oder die gehackten Walnüsse unterrühren und mit den Erdbeeren garniert servieren.

Chili-Kurkuma-Hummus

Für 2 Portionen:

400g Kichererbsen aus der Dose, abgegossen und abgespült
2 EL Tahin
1 EL Olivenöl extra vergine
Saft von 1 Zitrone
50 ml Wasser
1 Bird Eye Chili, gehackt
1 TL Kurkuma

Sämtliche Zutaten in eine Küchenmaschine geben und in zwei bis drei Minuten zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Je nach gewünschter Konsistenz müssen Sie eventuell noch ein wenig Wasser hinzufügen.

Apfel-Karotten-Smoothie mit Ingwer

Für 1 Portion:

200 ml Wasser
25g Karotte, geraspelt
90 Apfel, ungeschält und in Scheiben
5g frischer Ingwer, in Scheiben
10g Walnüsse
1 Medjool-Dattel, entkernt
1/2 – 1 TL Kurkuma, je nach Geschmack

Sämtliche Zutaten in einen Hochleistungsmixer füllen und pürieren.

Schoko-Erdbeeren

Für 4 Portionen:

70g dunkle Schokolade (Kakaoanteil: 85%)
1/2 TL Vanille-Extrakt
20 Erdbeeren

Die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel über einen Topf mit siedendem Wasser geben und darin schmelzen lassen. Der Boden der Schüssel sollte dabei nicht mit dem Wasser in Berührung kommen. Den Vanille-Extrakt vorsichtig unterrühren und den Topf von der Herdplatte nehmen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Erdbeeren in die geschmolzene Schokolade tunken und auf das Backpapier legen. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen und genießen.

Anzahl Rezepte

über 30 Rezepte

über 100 Rezepte

Preis: 11,00 €


Als Amazon-Partner werden wir an qualifizierten Verkäufen beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.