Home » Fernheilen per Video: Holz- und Naturmöbel-Transmission

Fernheilen per Video: Holz- und Naturmöbel-Transmission



Vor kurzem wurde der englische Geistheiler Karma Singh von einer Bekannten gefragt, ob er wirklich eine Transmission zur Möbelreinigung aufgenommen hat. Als Karma Singh ihr einen leeren Blick schenkte, erklärte sie weiter, dass sie in einem sehr realen Traum erlebt habe, dass er ein Möbelreinigungsgeschäft gegründet hat, um Möbel mit Energie-Transmissionen zu reinigen. Die beliebte Fernheilen per Video Reihe des Hellsehers und Buchautors wird also diesmal nicht direkt mit einer Energieübermittlung für Menschen, sondern für deren Möbel fortgesetzt.
Dabei hat er entdeckt, dass nicht nur eine Transmission für alle Möbel ausreichend ist, sondern je nach Herstellungsmaterialien unterschiedliche Aussendungen gemacht werden müssen. Neben dem Beschreibungsvideo gibt es vier verschiedene Transmissionen, wobei die erste für Holz- und Naturmmaterialien, die zweite für Polster- und Kunststoffmöbel, die dritte für Metallmöbel und die vierte für Betonmöbel geeignet ist. Möbel, die aus Stein bestehen, reinigen sich aufgrund der Kristallstruktur selbstständig, so der Hellseher.

Betten bestehen oft aus Naturmaterialien, Kunststoff und Metall, in einem solchen Fall sind auch die drei dazu passenden Transmissionen anzuwenden.
Weitere Informationen zu dem Video finden Sie auf extremnews.com

Quelle

Zum Thema Öko Möbel entdeckst Du hier weitere Empfehlungen, Trends & Produkte!

Wie würdest Du es werten, die Natur zu untersuchen und die Naturwunder dieser Welt zu erfahren, ohne Dein Haus verlassen zu müssen? Dank zahlreicher neuzeitlicher Möbelhersteller ist so was sehr wohl realisierbar! Heutzutage haben einige Künstler und Designer die Natur als ihre Muse und bringen diese gleich in Deine gute Stube. Verschiedene Möbelfabrikanten bearbeiten Nutzholz in einer Art, die in keiner Weise umweltschonend ist, und benutzen hierbei harte Lacke, Kunststoffe wie auch zusätzliche Chemikalien. Sogar die Polsterung Deines Sofas ist dann wahrscheinlich hergestellt aus Synthetik, die sich in den Deponien nicht verfallen wird, und es wird mit Farbstoffen, die giftig für das Wasser sind, hergestellt.

Manche grüne Möbelproduzenten haben zum Glück begonnen, Schritte zur Anfertigung wunderschöner Biomöbel zu unternehmen, die einen kleinen umweltfreundlichen Fußabdruck hinterlassen. Sofern Du neue Ökomöbel für zu Hause in Betracht ziehst, sagt das nicht, dass Du in Sachen Wohndesign kürzer treten musst. Heute entscheiden sich viele Hersteller zu ökologischen und umweltbewussten Herstellungsverfahren. Umweltfreundliche Möbelfabrikanten gestalten heutzutage Stücke hergestellt aus ökologischen Materialien, welche perfekt zu jedem Einrichtungskonzept passen. Des Weiteren entdeckst Du kostengünstige und leichte DIY-Projekte, die Dich unterstützen können, einen Raum zu erschaffen, der sowohl schön als auch schonend für unseren Globus ist.

Immer mehr Möbelhersteller bieten Produkte gefertigt aus nachhaltigen Stoffen an, wie schon thematisiert. Bambus und Rattan sind schnell und reichlich wachsende Pflanzen, die man ohne Verwendung von Schädlingsbekämpfungsmitteln wachsen lassen kann. Nicht zuletzt entscheiden sich diverse Marken dazu, Möbel hergestellt aus wiederverwendbaren Werkstoffen zu entwerfen. Wiederverwertbares Holz, Textilien, Eisen und Glas können geschmackvolle Einrichtungsgegenstände für Dein zuhause schaffen. Aus diesen jenen Materialien fabrizierte Möbelstücke haben einen naturbelassenen Charme, der sowohl umweltfreundlich als auch geschmackvoll ist. Indem Du Marken unterstützt, die nicht zu der Fällung von Wäldern beitragen, trittst Du dem Kampf für eine reinere Umwelt bei.
Eine Vielzahl umweltfreundliche Markenfirmen fertigen ihre Waren auch unter fair gehandelten Praktiken wie auch ethischen Arbeitsrichtwerten. Die Videos bezüglich „Naturmöbel“ werden Dich inspirieren, und die Möbel kannst Du Dir auch zu Dir ins Haus holen.

Abonniere den RSS Feed von nurnatuerlich.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.