Home » Ingwer-Zimt-Salbe gegen kalte Füße selber machen

Ingwer-Zimt-Salbe gegen kalte Füße selber machen



Rezept und Fotoanleitung: http://heilkraeuter.de

Dieses Video zeigt, wie man eine Ingwer-Zimt-Salbe gegen kalte Füße und Verspannungen von Nacken und Rücken selber macht.

Hinweis: Dies ist keine dieser starken Wärmesalben, bei denen die Haut rot und richtig warm wird. Die Ingwer-Zimt-Salbe wärmt nur sanft.

Zutaten:

Für den Ingwer-Zimt-Öl-Ansatz:

– 1 daumenlanges Stück frischer Ingwer
– 3 Stangen Zimt
– 110 ml gutes Pflanzenöl
– 10 gr Lanolin anhydrid (Wollwachs)

Das Lanolin braucht man, damit nicht nur die fettlöslichen Bestandteile der Kräuter, sondern auch die wasserhaltigen aufgenommen werden.
Man könnte das Lanolin auch weglassen, falls man dagegen allergisch ist oder keines zur Verfügung hat.

Im Video habe ich die doppelte Menge Ingwer-Zimt-Öl angesetzt.
1. damit im Topf eine lohnenswerte Menge zusammenkommt.
2. damit ich noch Ingwer-Zimt-Öl übrig habe, um später eine leichtere Creme daraus zu machen. Man kann das Öl auch einfach so zum

Einmassieren nehmen.

Für die Salbe:

– 100 ml Ingwer-Zimt-Ansatz
– 3-4 gr Bienenwachs (je nachdem wie fest man die Salbe wünscht)

Gutes Gelingen!

Jetzt auch mit Instagram: https://instagram.com/evamarbach/
Jetzt auch mit Facebook: https://www.facebook.com/Eva.Marbach.Verlag/
Euvival (Eva Marbach Portal): http://euvival.de/
Heilkräuter: http://heilkraeuter.de
Naturkosmetik: http://naturkosmetik-selbstgemacht.de

Quelle

Bist Du auf der Suche nach weiteren Informationen zum Thema Naturkosmetik? Bei „nur natürlich“ entdeckst Du noch mehr Produkte, Tipps & Trends, mit denen Du Deinen Körper auf natürliche Art und Weise pflegen kannst. So zeigen wir Dir beispielsweise, wie Du Deine eigene Gesichtsmaske lediglich mit natürlichen Zutaten erzeugen kannst. Mit einfachen Nahrungsmitteln wie Honig, Gurken oder Kaffee kannst Du Dir pflegende Gesichtspflegemasken zubereiten und weißt präzise, was auf Deine Haut gelangt. Eine Menge Videos präsentieren Dir verschiedene Anleitungen, durch die Du Deiner Haut einen Verjüngungsurlaub geben und Deine Hautbeschaffenheit verbessern kannst. Sogar hochklassige natürliche Sonnencremes kannst Du hier kennenlernen und Deine Haut vor vorzeitiger Alterung durch Sonneneinstrahlung behüten.

Ein spezieller natürlicher Wirkstoff sind pflanzliche Öle, die für ihren pflegenden Effekt bekannt sind. Hierzu zählen beispielsweise Jojobaöl, Lavendelöl und Orangenöl. Die Videos sagen dir, welche Wirkung welches Öl bewirkt und wozu Du die verschiedenen Öle verwenden oder miteinander kombinieren kannst. In der Naturkosmetik werden auch Blütenwasser und Kräuterextrakte verwendet. Bei der Fülle an unterschiedlichen natürlichen Zutaten kannst Du schnell die Übersicht verlieren. Damit Dir dies nicht passiert, stellen wir für Dich rund um Naturkosmetik stets neue Infos zusammen. Sieh Dir die Videos an und entdecke die Welt der Naturkosmetik für dich. Vom Kaufen der Rohstoffe über das Fertigen der Naturkosmetik bei Dir zuhause bis zu der Wirksamkeit kannst Du viel lernen.

Für den Fall, dass Du Dir eher schon fertige Naturprodukte ins Haus liefern lassen willst, findest Du natürlich auch Videos über Naturprodukte, die es auf dem Markt zu kaufen gibt. Hier kannst Du Dich selbst von der Wirksamkeit der Produkte überzeugen und Dir die Erfahrungsberichte weiterer Naturkosmetik-Benützer angucken. Du kannst so auch direkt herausfinden, ob die Produkte für Dich in Frage kommen würden und wie Du jene benützt. Ein Video gibt Dir nämlich eine präzisere Demonstration von dem Produkt als die bloße Beschreibung. Du kannst Dir so bequem eine Übersicht verschaffen sowie mit Deinem naturbewussten Lebensstil mit den Videos als Hilfe loslegen.

Noch mehr Trends, Produkte und Infos zu Naturkosmetik findest Du hier bei nurnatuerlich.de!

Den RSS Feed von nurnatuerlich.de abonnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.