Home » Naturkosmetik selber machen – Produkte Selber machen statt kaufen

Naturkosmetik selber machen – Produkte Selber machen statt kaufen

 

 

Naturkosmetik selber machen – Vergiss künstliche, ungesunde und umweltbelastende Pflegeprodukte aus dem Supermarkt, denn viele bessere Alternativen kann jeder leicht zu Hause selber machen! 137 unserer besten Rezepte und Ideen für Haut und Haar zeigen, wie einfach es geht.

Darum lohnt es sich, all diese Dinge nicht mehr zu kaufen, sondern am besten selber zu machen:

Gut für die Gesundheit: Statt ungesunder und künstlicher Inhaltsstoffe enthalten die selbst hergestellten Alternativen natürliche Zutaten, die dem Körper helfen, zum gesunden Gleichgewicht zurückzufinden, anstatt ihn von synthetischer Pflege immer abhängiger zu machen.

Gut für die Umwelt: Selbermachen spart jede Menge Plastik und anderen Verpackungsmüll. Außerdem kannst du für viele Rezepte regionale, nachwachsende Zutaten verwenden.

Gut für die Haushaltskasse: Selbst hergestellte Alternativen sind fast immer deutlich preiswerter.

Gut für dich: Selbermachen bereitet Freude, regt die Kreativität an, stärkt das Selbstvertrauen und macht dich außerdem ein bisschen unabhängiger.

Naturkosmetik selber machen lohnt sich!

Preis: [price_with_discount]


Als Amazon-Partner werden wir an qualifizierten Verkäufen beteiligt.

 

Denken Sie, dass es unmöglich ist, Ihre eigene Bio-Kosmetik zu kreieren? Denk nochmal!

Während es einfacher erscheint, Kosmetika zu kaufen, ist es manchmal besser für Ihre Haut, die Produkte tatsächlich selbst herzustellen. Sie mögen denken, dass es unmöglich ist, Ihre eigene Bio-Kosmetik herzustellen, aber es kann Sie tatsächlich überraschen!
Als Faustregel bei der Herstellung Ihrer eigenen Kosmetik gilt: Wenn Sie nicht essen möchten, legen Sie sie nicht auf Ihre Haut. Das mag lächerlich klingen, aber warum glauben wir, dass Chemikalien besser für die Haut sind als natürliche Produkte?

Machen Sie Ihre eigenen Gesichtspflegeprodukte

Es sind nur ein paar Bio-Zutaten, ein paar Rezepte und ein wenig Begeisterung erforderlich, um loszulegen. Die Herstellung eigener Kosmetika muss nicht unbedingt teuer sein, und viele der Zutaten befinden sich normalerweise sowieso im Küchenschrank. Unabhängig von Ihrem Hauttyp ist immer etwas für Sie dabei.

Einige gute Rezepte sind:

Tolles Gesichtspeeling
Sie benötigen Honig, Joghurt und Haferflocken, um ein schönes Gesichtspeeling zu kreieren. Kombinieren Sie sie und reiben Sie das Gesicht, bevor Sie die Mischung gründlich waschen. Wenn Sie auf Honig reagieren, können Sie immer Joghurt und Haferflocken verwenden. Haferflocken machen das Peeling Teil des Peelings, wenn Haferstücke an der Haut reiben und alle abgestorbenen Hautstellen entfernen. So bleibt Ihr Gesicht hydratisiert und erfrischt.

Befeuchtendes Gesicht
Wenn Sie unter trockener Haut leiden, sollten Sie das Honiggesicht ausprobieren. Honig ist weithin bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und wird in vielen hausgemachten Rezepten verwendet. Kombinieren Sie dazu einfach einen Esslöffel Honig mit einem Eigelb und einem Esslöffel Olivenöl. Lassen Sie die Haut nach dem Mischen aller Inhaltsstoffe bis zu fünfzehn Minuten einwirken und waschen Sie sie dann ab, um eine glatte, gesündere Haut zu erhalten.

Gesichtsmasken
Es gibt viele Gesichtsmasken, die Sie selbst herstellen können, und eine davon ist die Pfirsichmaske. Dies wird verwendet, um die Haut zu straffen und alles, was Sie brauchen, ist ein reifer Pfirsich, der geschält und geschält wurde, und ein Eiweiß. Mischen Sie die beiden Zutaten, mischen Sie sie dann vollständig, tragen Sie die Mischung auf das Gesicht auf und setzen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang zurück, bevor Sie sie mit kaltem Wasser abspülen.

Eine weitere gute Maske ist die Gurkenmaske. Gurke wird in vielen Schönheitsrezepten verwendet, ist aber besonders gut für fettige Haut. Wenn Sie also fettige Haut haben, ist diese Maske genau das Richtige für Sie. Sie benötigen eine halbe Gurke, einen Esslöffel Minze und einen Esslöffel Zitronensaft sowie ein Eiweiß. Mischen Sie sie in einem Püree und lagern Sie sie zehn Minuten lang im Kühlschrank. Dann auf das Gesicht auftragen und ca. Fünfzehn Minuten. Es ist wichtig, die Mischung mit warmem und dann kaltem Wasser abzuspülen.
Wenn eine Maske mit reifen Tomaten einen Fehler aufweist, handelt es sich wahrscheinlich um einen Esslöffel Haferflocken und einen Esslöffel Zitronensaft. Alles mischen und auf die Haut auftragen. Sie müssen sicherstellen, dass die Mischung dick genug ist, um an den Flecken zu haften. Lassen Sie die Mischung etwa zehn Minuten lang einschalten und reiben Sie sie dann ab.

Alles in allem können Sie viele verschiedene Naturkosmetik selber machen. Wenn Sie online einen kurzen Blick darauf werfen, finden Sie Hunderte von Do-it-yourself-Rezepten. Sie brauchen nur ein wenig Zeit, Motivation und Fantasie und können ganz einfach Ihre eigenen Produkte kreieren, die zu Ihrer Haut passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert