Home » Naturmode – Trends für Dich in Neuss – Die Zukunftsperspektive für Wohlbehagen und Natur

Naturmode – Trends für Dich in Neuss – Die Zukunftsperspektive für Wohlbehagen und Natur

 

 

Naturmode für Neuss versus „Schnelle Mode“

Naturmode in Neuss – Das Marketingkonzept der Bekleidungsproduzent wie Primark und H&M ist Schnelle Mode. So gut wie wöchentlich verändert sich unterdessen die Mode, um Kunden und Kundinnen zum Kaufen anzuregen.
Da liegt es wohl auf der Hand, dass hierbei die Qualität nicht mehr das Bedeutendste ist. Selten stammen diese Kleidungsstücke wie Hemden, Pulloverund Shirts von zertifiziert ökologischer Herstellung. Vielmehr wird die Baumwolle in weltweiten südlichen Ländern zu Billiglöhnen und schlimmen Arbeitsbedingungen produziert. Doch nicht alle machen dabei mit. Einigen ist mittlerweile bewusst, dass sie die Welt von morgen durch jede Kaufentscheidung mitprägen. Deshalb wird die Naturmode stets wertgeschätzter. Zukunftsorientierte und naturbewusste Betriebe wie beispielsweise „Living Crafts“ fertigen ausschließlich Mode mit Rohstoffen aus kontrolliert ökologischer Herstellung kommen. So gehst Du sicher, dass Du beispielsweise ein Shirt aus Bio-Baumwolle in der Hand hast, das nicht nur gut für die Umwelt ist, sondern auch für Deine Haut und dein eigenes Wohlgefühl. Nämlich: Baumwolle aus kontrolliert biologischer Erzeugung ist in keiner Weise mit synthetischen Pflanzenschutzmitteln bearbeitet. Ferner dürfen die Baumwollpflanzen nicht gentechnisch behandelt worden sein. Gut für die Natur und nützlich für einen selbst! Eine unbesiegbare Verknüpfung!
Dazu musst Du Dich nicht unbedingt immer in Unkosten stürzen. Jacken, Shirts, Hosen und dergleichen sind bei vielen Naturmode Anbietern nicht kostspieliger als Mode von anderen Marken, welche Materialien von bedenklichen Ursprüngen zum Einsatz bringen. Ferner ist die Produktionswertigkeit und die Stabilität von Produkten aus Naturfasern in der Regel größer.

Alternativ zur Bio-Baumwolle

Nicht ausschließlich Baumwolle aus ökologischer Erzeugung, sondern auch Kleidungsstücke aus weiteren Fasern aus der Natur, zum Beispiel Hanffasern und Leinen kommen in den Genuss immer höherer Beliebtheit. Hast Du schon einmal eine kurze Leinenhose oder ein Leinenhemd im Sommer angehabt? Oder einen Rockaus Hanf gefertigt? Phantastisch! Das Gewebe kühlt in den heißen Sommermonaten und ist gleichzeitig luftdurchlässig. Passend kombiniert sind Leinenerzeugnisse ein richtiger Blickfang mit größtem Tragekomfort. Natürlich ist auch hier eine korrekte Quelle zu beachten. Du findest jedoch zum Beispiel Kleidungsstücke hergestellt aus Hanf größtenteils in Öko-Qualität, weil die Pflanze in der Bestellung so unkompliziert ist, dass Chemie komplett überflüssig wird.

Gehe noch einen Schritt weiter

Sofern Du selbst beschließen möchtest, was Du trägst, darfst Du sogar noch eine Stufe weitergehen. Wieso nicht auch noch gleich den örtlichen Handel unterstützen? Kennst Du eine Näherin in Deinem Umkreis oder kannst Du selber ein wenig nähen? Stoffe aus Bio Hanf, Bio-Leinen oder Bio-Baumwolle sind über den Online-Handel oder bei einem gut sortierten Stoffladen gut zu bekommen. Eine maßgeschneiderte Hose oder ein Sommerkleid – von der Schneiderin nebenan in Neuss – mit Hanfstoff aus anbau in Deutschland. Vielmehr geht im Hinblick auf unsere Natur kaum. Auch für Kinder- und Babykleidung {bietet sich} diese Option an.
Erstens: Kinder- und Babyhaut ist weitgehend sensibler gegenüber künstlichen Materialien.
Und zweitens, weil man für Babykleidung zum Beispiel deutlich weniger Stoff verwenden muss und darum aus einem hochwertigen Gewebe viele Bekleidungsstücke herstellen kann.

Mithin, falls Du bei Dir in Neuss jetzt auf Naturmode richtig Lust bekommen hast, erkundige dich doch einfach. Die Auswahl ist riesengroß! Guck für Deinen Start doch mal bei „Living Crafts“ herum und teste es aus. Wir sind uns sicher, Du wirst direkt feststellen wie wohltuend die Stoffe auf Deiner Haut anfühlen. Mit reinem Gewissen!

Empfehlung



Über Neuss:

Neuss (bis 1968 offiziell Neuß geschrieben, im regionalen Dialekt Nüss sowie lateinisch Novaesium) ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt am linken Niederrhein auf der gegenüberliegenden Seite von Düsseldorf und ist mit fast 160.000 Einwohnern Deutschlands größte kreisangehörige Stadt und als Mittelzentrum zugleich größte Stadt des Rhein-Kreises Neuss. Die Stadt ist vor allem für ihre römische Vergangenheit, den Rheinhafen und das Neusser Bürger-Schützenfest bekannt. 1984 beging sie ihre 2000-Jahr-Feier und zählt damit zu den ältesten Städten Deutschlands.

 

Google’s Map:

 

Ähnliche Links:
[page-generator-pro-related-links group_id=“11566″ post_type=“page“ post_status=“publish“ output_type=“list_links“ limit=“5″ columns=“1″ link_title=“%title“ link_anchor_title=“%title“ link_featured_image=“0″ orderby=“rand“ order=“asc“]