Home » ÖkoControl-PremiumPartner

ÖkoControl-PremiumPartner

Fünf Sterne für konsequent nachhaltige Einrichtungshäuser

Der Trend zu umweltbewusst und sozial verträglich hergestellten Produkten ist ungebrochen und hat auch die Möbelbranche erreicht.
Für Verbraucher wird es damit zunehmend schwerer, echtes Nachhaltigkeitsengagement von oberflächlichem, aber medienwirksamen Nachhaltigkeitsmarketing zu unterscheiden. Der Verband ökologischer Einrichtungshäuser hat daher ein eigenes Bewertungssystem entwickelt, an dem Kaufinteressierte auf der Suche nach neuem Mobiliar nicht nur die Nachhaltigkeit der Produkte, sondern der gesamten Unternehmensführung ausgezeichneter Einrichtungshäuser erkennen können.

Quelle

Wie findest Du das, die Natur zu ergründen sowie die Naturwunder dieser Erde zu erleben, ohne Dein Haus zu verlassen? Dank vieler neuzeitlicher Möbelhersteller ist dies sehr wohl machbar! Mittlerweile haben diverse Entwerfer und Künstler die Natur als ihre Muße und schaffen sie mir nichts, Dir nichts in Deine Stube. Diverse Möbelhersteller behandeln Holz in einer Art und Weise, die keinesfalls umweltfreundlich ist, und benutzen dann krasse Lacke, Kunststoffe sowie andere chemische Stoffe. Sogar die Polsterung auf Deinem Sofa ist dann vermutlich gefertigt aus Synthetik, die sich in den Mülldeponien nicht verfallen wird, und es ist mit Farbstoffen, die schlecht für die Wasserstraßen sind, produziert.

Zum Glück haben verschiedene grüne Möbelproduzenten angefangen, Maßnahmen zur Fertigung bildschöner Naturmöbel zu ergreifen, die eine kleinere ökologische Fährte zurücklassen. Wenn Du neue Naturmöbel für Zuhause in Betracht ziehst, besagt das nicht, dass Du mit Blick auf Design zurück treten musst. Viele Hersteller entscheiden sich heute für umweltfreundliche und nachhaltige Herstellungstechniken. Umweltbewusste Möbelproduzenten entwickeln mittlerweile Stücke bestehend aus umweltfreundlichen Rohmaterialien, die gut in jedes Einrichtungsschema passen. Weiterhin findest Du preisgünstige und leichte Do-it-yourself-Projekte, die Dich unterstützen können, einen Raum zu gestalten, der sowohl schön als auch sicher für die Erde ist.

Immer mehr Möbelbetriebe bieten Möbelstücke gefertigt aus grünen Rohmaterialien an, wie bereits thematisiert. Rattan und Bambus sind zügig und üppig wachsende Gewächse, die man ohne Nutzung von Pestiziden anpflanzen kann. Ebenso entschließen sich manche Markenbetriebe dafür, Produkte hergestellt aus recycelten Werkstoffen zu produzieren. Wiederverwertbares Holz, Glas, Eisen und Textilien können stilvolle Möbel für daheim schaffen. Aus diesen solchen Rohstoffen hergestellte Möbelstücke haben eine urwüchsige Ästhetik, die sowohl geschmackvoll als auch umweltschonend ist. Dadurch, dass Du Marken förderst, die nicht zu der Abholzung von Wäldern beitragen, trittst Du dem Gefecht für eine sauberere Umwelt bei.
Eine Menge umweltbewusste Markenbetriebe fertigen ihre Güter auch mit fair gehandelten Methoden sowie ethischen Arbeitsrichtwerten. Wenn Du Dich durch unsere Videos klickst, wirst Du viele Ideen zu Naturmöbeln erhalten, und die Möbel kannst Du Dir auch nach Hause holen.

Finde hier noch mehr Infos, Trends und Produkte zu Ökomöbel!

Abonniere doch meinen RSS Feed.