Home » Ratgeber Leinen – erfahren Sie mehr über das Naturmaterial | von Grüne Erde

Ratgeber Leinen – erfahren Sie mehr über das Naturmaterial | von Grüne Erde



naturmode – Leinen gilt als die älteste Textilfaser der Welt. Seit jeher wird das Naturmaterial aus der Flachspflanze gewonnen. Der Anbau erfolgt in West- und Mitteleuropa, die Weiterverarbeitung zum Stoff sogar in Österreich und Deutschland.

Gründe, die für Leinen sprechen
„ökologisch wertvoll“
Flachs gilt als sehr ressourcenschonende Pflanze. Sie ist genügsam, liebt karge Böden und braucht keine Dünger zum Wachsen. Beeindruckend ist ihre Öko-Bilanz: 1 Hektar speichert pro Jahr ca. 3,7 Tonnen CO2.

„regional“
Unser Leinen beziehen wir aus Frankreich, Belgien & den Niederlanden. Verwebt und veredelt wird die Naturfaser bei ausgesuchten Partnerbetrieben in Österreich.

„qualitativ hochwertig“
• Naturmode aus Leinen ist bekannt für ein gutes Tragegefühl auf der Haut.
• Leinen-Bettwäsche wärmt im Winter, kühlt im Sommer und nimmt Feuchtigkeit auf.
• Auch zuhause – von der Küche bis zum Bad – wird Leinen gerne eingesetzt.

Denn die Naturfaser gilt als robust, saugfähig und schmutzabweisend. So entstehen hochwertige und langlebige Textilien aus Reinleinen und Halbleinen.

Entdecken Sie unsere hochwertigen Leinen-Produkte – sanft zur Haut, edel in der Optik und ökologisch sowie sozial fair hergestellt.

Erfahren Sie mehr über Leinen www.grueneerde.com/leinen-ratgeber

Quelle

Zu Bio Bekleidung entdeckst Du hier weitere Empfehlungen, Trends & Produkte!

Abonniere hier meinen RSS Feed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.