Home » Real Food | Natürliche Ernährung | Prof. Ingo Froböse

Real Food | Natürliche Ernährung | Prof. Ingo Froböse



Was ist Real Food? Ist das Essen, dass ihr auf dem Teller habt real? Ob Real Food auch real good ist, erklärt euch Prof. Ingo Froböse.

Real Food ist Essen in seiner reinsten Form. Der Trend basiert auf den Verzehr von Nahrungsmitteln mit möglichst wenigen Zusatzstoffen und ohne chemische Einflussnahme. Das schließt also viele Fertigprodukte aus, aber dafür umso mehr frische und saisonale Produkte wie Obst und Gemüse mit ein. Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln legt viel Wert auf gesunde und nahrhafte Ernährung und erklärt im Video, welche Vorteile Real Food für euch offenhält.

Ihr seid sportlich aktiv und fragt euch, ob Real Food ausreicht, um euren Bedarf an Energie und Proteinen zu decken? Prof. Ingo Froböse kennt sich mit der Ernährung von Sportlern aus und sagt euch ob ihr die Ernährungsergänzungsmittel wirklich braucht.

Wir haben euch in einer ausführlichen Liste viele Lebensmittel und Produkte mit dem jeweiligen Anteil an Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten und Kalorien zusammengestellt:

http://bit.ly/Lebensmittel-PDF

Ihr wollt regelmäßig mit Infos versorgt werden zu den Themen Ernährung, Gesundheit, Sport und Fitness? Dann abonniert den Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCP5UPiFgveqJU4SjVLuALKg?sub_confirmation=1

Spannende Themen https://www.happyandfit.blog/ und nachhaltig Abnehmen mit dem https://www.happyandfit.blog/gesundheit-das-fuer-immer-schlank-prinzip/ .

Quelle

Hier bei „nur natürlich“ entdeckst Du weitere Infos, Trends & Produkte betreffend Biospeisen!

Investierst Du in gesunde, natürliche Nahrung, ist Dein Vorteil ein gesundes Leben und ein gesunder Körper, in dem Du Dich rundum wohlfühlst. Wie Deine Nahrung angepflanzt wird, kann eine große Bedeutung auf Deine Gesundheit sowie unser Ökosystem haben. Öko-Nahrungsmittel haben oft nutzbringendere Nährstoffe, wie Antioxidantien, als althergebracht angebaute Lebensmittel. Menschen mit Allergien gegen Lebensmittel, Chemikalien oder Konservierungsstoffe spüren mehrfach, dass die Beschwerden abklingen oder gar verschwinden, wenn sie nur Bio-Nahrungsmittel essen.

Öko-Artikel tragen weniger Pestizide in sich. Chemikalien wie Insektizide, Herbizide und Fungizide sind in der klassischen Landwirtschaft ziemlich üblich, und Reste verweilen auf (sowie in) der Nahrung, welche unsereins isst. Bio-Nahrungsmittel sind meistens frischer, da jene überhaupt keine Konservierungsstoffe beinhalten, die sie länger haltbar machen. Deine Öko-Erzeugnisse sind häufig auf kleinen Bauernhöfen in der Nähe der Orte, an denen sie verkauft werden, produziert. Ferner ist ein biologischer Ackerbau besser für das Ökosystem. Ökologische agrarische Verfahren senken die Verunreinigung und sparen Wasser. Ferner benötigen sie weniger Energie, schmälern sie die Bodenabtragung und erhöhen die Erdbodenfruchtbarkeit. Landbau ohne chemische Behandlung ist auch gesunder für Menschen, die in der Nähe von Gutshöfen leben, sowie für Vögel und Tiere in der Nähe.
Du merkst also, es gibt eine Menge triftige Begründungen, ein Mehr an Öko Lebensmittel in Deine Ernährung einzubinden. Mit unserer gemischten Auswahl an Videos in puncto Bio Essen wirst auch Du bald schon ein Ass sein. Hier zeigen wir Dir, mit welchen Nahrungsmitteln Du Deinen Eisenhaushalt steuern kannst oder auf welche Weise Du mithilfe basischer Lebensmittel eine Übersäuerung Deines Körpers vermeidest. Denn eine gesunde Ernährung heißt auch, die Vernetzungen zwischen den verschiedenen Funktionen Deines Körpers und den Nährstoffen zu wissen.

Klicke Dich durch unsere Videos zum Thema Naturspeisen, um kostbare Tipps rund um den Anbau von Öko-Nahrungsmitteln, wohlschmeckende Rezepte sowie lehrreiche Fakten zu einer ausgewogenen Ernährungsweise zu finden. Wenn Du nachher einfach selber rangehen und Dir die vollwertigen Nährstoffe nach Hause schaffen willst, bekommst Du auch Empfehlungen von uns, in welchen Shops Du Dir die Öko-Nahrungsmittel persönlich oder online holen kannst. Hiermit hindert Dich nichts mehr, auf eine vollwertige und naturbewusste Ernährungsweise umzustellen.

Hier kannst Du den RSS Feed von „nur natürlich“ abonnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.