Home » So wohnt…Mimi | radikaler Minimalismus in Berlin | Home Story | Jelena Weber

So wohnt…Mimi | radikaler Minimalismus in Berlin | Home Story | Jelena Weber



Vor ein paar Monaten habe ich YouTuberin Mimi zu Hause besucht. Mimi beschäftigt sich auf ihrem Kanal mit Minimalismus und Nachhaltigkeit und das schlägt sich natürlich auch in ihrer Einrichtung nieder. Seht in dieser Folge „So wohnt…“ wie eine Minimalistin lebt und was sie für Tipps in Sachen Nachhaltigkeit hat.

Mehr von Mimi gibt´s hier:
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCAguZeXOsmQpTVGbXj6-KwA
Instagram: https://www.instagram.com/minimalmimi/

—————————————————————-
Wer noch mehr Lust auf DIY hat:

—————————————————————-
Verpass kein Video und abonniere meinen Channel: http://youtube.com/jelenaofficial

Folg mir auf Instagram: http://bit.ly/jelena_instagram

…auf Facebook: http://bit.ly/jelena_facebook

…auf Pinterest: http://bit.ly/jelena_pinterest
—————————————————————-
Euch gefällt die Musik in meinen Videos? Schaut hier vorbei:
http://share.epidemicsound.com/pZNLj
—————————————————————-
Mein Equipment:
Kamera: https://amzn.to/2BrWF6Z
2. Kamera: http://amzn.to/2gJNzVv
Objektive: Sigma Art 24mm 1.4: http://amzn.to/2hGI0sy
Sigma Art 35mm 1.4: http://amzn.to/2gK4N4Q
Sigma Art 24-70mm 2.8: https://amzn.to/2BqoTi9
Ton: Richtmikrofon: http://amzn.to/2hGz9ah
Ansteckermikrofon: https://amzn.to/2QZ94nX
Lampen: http://amzn.to/2eVopWI
Ringlicht: http://amzn.to/2gK4xmo

#jelenaweber #sowohnt #minimalismus

Quelle

Hier bei „nur natürlich“ entdeckst Du weitere Empfehlungen, Trends und Produkte zum Thema Öko Möbel.

Wie fändest Du es, die Natur zu ergründen sowie die Naturwunder dieser Erde zu erleben, ohne den Komfort Deines Zuhauses zu verlassen? Dies ist Dank einer Menge moderner Möbeldesigner durchaus ausführbar! Mittlerweile haben verschiedene Gestalter und Künstler die Natur als ihre Muße und bringen diese sofort in Deine Wohnstube. Einige Möbelhersteller behandeln Nutzholz in einer Weise, die in keiner Weise umweltschonend ist, und verwenden hierbei krasse Lacke, Kunststoffe sowie sonstige chemische Stoffe. Sogar das Polster auf Deinem Sofa ist dann wahrscheinlich gefertigt aus Synthetik, welche sich in den Müllkippen in keinster Weise verfallen wird, und es wird mit Farbstoffen, die giftig für die Gewässer sind, hergestellt.

Glücklicherweise haben diverse grüne Möbelfirmen begonnen, Initiativen zur Erzeugung bildschöner Biomöbelstücke zu unternehmen, die einen kleineren ökologischen Fußabdruck zurücklassen. Wenn Du neue Biomöbel für Dein Zuhause einplanst, heißt das nicht, dass Du in Hinblick auf Wohndesign kürzer treten musst. Heute entscheiden sich viele Hersteller für ökologische und umweltschonende Herstellungsmethoden. Umweltbewusste Möbelproduzenten produzieren heutzutage Stücke aus umweltfreundlichen Materialien, die ideal in jedes Einrichtungskonzept passen. Obendrein entdeckst Du preisgünstige und leichte DIY-Projekte, die Dir helfen können, eine Einrichtung zu gestalten, die sowohl geschmackvoll als auch verträglich für unsere Erde ist.

Immer mehr Möbelunternehmen bieten Artikel hergestellt aus grünen Rohstoffen an, wie schon erwähnt. Rattan wie auch Bambus sind zügig und reichlich heranwachsende Pflanzen, die man ohne die Verwendung von Schädlingsbekämpfungsmitteln anbauen kann. Auch verschiedene Markenunternehmen entschließen sich dafür, Produkte gefertigt aus recycelten Rohstoffen zu fabrizieren. Wiederverwertbares Holz, Eisen, Glas und Textilien können schöne Möbelstücke für daheim schaffen. Möbelstücke gefertigt aus jenen Stoffen verfügen über eine naturbelassene Ästhetik, die sowohl umweltverträglich als auch stilvoll ist. Dadurch, dass Du Markenunternehmen unterstützt, welche nicht zur Fällung von Wäldern beisteuern, schließt Du Dich dem Kampf für einen reineren Planeten an.
Eine Vielzahl grüne Marken erzeugen ihre Güter auch mit ethischen Arbeitsnormen und fair gehandelten Praktiken. Unsere Videos bezüglich „Nachhaltige Möbel“ werden Dich inspirieren, und die Möbel kannst Du Dir auch zu Dir ins Haus bringen lassen.

Hier kannst Du unseren RSS Feed abonnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.