Home » Vegetarisches Essen zubereiten – Ratschläge für Osnabrück

Vegetarisches Essen zubereiten – Ratschläge für Osnabrück



Reklame

Vegetarisches Essen kochen – Empfehlungen für Osnabrück: Optimal zum Abnehmen, für die Gesundheit sowie den Globus

Vegetarisches Essen für Dich in Osnabrück: George Bernard Shaw begründete seine fleischlose Ernährung mit folgendem Satz: „Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht“. Dass „nichts die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wird wie der Schritt zur fleischlosen Ernährung“, bemerkte Albert Einstein.

Ob Du Dich in Osnabrück für pflanzliche Ernährung interessierst, weil Du lediglich abnehmen und Dich körperlich gut fühlen willst oder weil Du hohe moralische Ideale wie diese von Einstein und Shaw vertrittst, ist unerheblich, Du bist nicht allein. Überall auf der Welt wächst das Interesse an Vegetarismus.

Begründungen vegetarisch zu essen

Schauen wir uns die Hauptgründe, die für Vegetarisches Essen sprechen, an:

Physische Beeinflussungen

Es gibt ein längeres Verzeichnis moderner Krankheiten, welche durch Fleischverspeisen schlimmer werden: Arthritis, Nierenerkrankungen, Herzerkrankungen, Darmkrebs und Gicht stehen ganz oben auf der Liste.

Da Tiere am Gipfel einer agrarischen Nahrungskette stehen, die massiv auf künstliche Substanzen angewiesen ist, sammeln sich darüber hinaus jede Menge giftige Stoffe im Fleisch an. Dazu kommen die Hormone, welche beim Schlachten ins Blut eines Tieres gelangen. Das Nutrition Institute of America schrieb: „Das Fleisch eines Tieres ist mit giftigem Blut und anderen Abfallprodukten beladen“.

Es gibt noch mehr Gründe, falls das nicht ausreicht, um über Vegetarisches Essen nachzudenken.



Anzeige

Man kann ohne Fleischprodukte leben

Man kann sämtliche Mineralien, Vitamine ja sogar Eiweiße ​​bekommen, welche Du benötigst, ohne Fleischprodukte zu essen. Auf jeden Fall liefert Dir eine Ernährung mit Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Milchprodukten alles, was Dein Körper braucht.

Öde ist solch ein Essen in keinster Weise. Hast Du jemals ein fleischloses italienisches Dinieren oder ein anspruchsvolles vegetarisches indisches Abendessen oder die fleischlose chinesische Küche probiert? Es gibt in Osnabrück genug Möglichkeiten, Vegetarisches Essen auszuprobieren.

Vegetarier und wohlbeleibt zu sein, ist zwar möglich, jedoch ist es wesentlich schwerer! Vegetarisches Essen ist keine Modediät, die Du vorübergehend durchführen wirst, sondern was, dem Du nachgehst und das Du Dein Leben lang auskosten kannst.

Es gibt auch weitere Argumente, weswegen vegetarische Ernährung sinnvoll ist:

Soziale plus ethische Argumente

Hunde, Katzen und andere Haustiere bedeuten uns viel. Jene sind für uns wunderhübsche Geschöpfe, welche Bestandteil der Familie sind. Andere Tiere etwa Kühe, Schweine, Schafe, Hühner, Enten usw. sind auch liebenswerte Geschöpfe. Und sie möchten auch leben. Wenn wir unser Leben leben können, ohne sie zu töten, weshalb sollten wir dann?

Bekanntlich ist unser Blauer Planet klein und besitzt beschränkte Ressourcen. Die Ernährung der Menschen mit Fleisch fordert einen beachtlichen Tribut von Seiten unserer Umwelt. Getreide anzupflanzen und dies anschließend an Tiere zu verfüttern? Für uns ist es sinniger, sich von fleischlosen Proteinen zu ernähren. In den Entwicklungsländern verhungern jährlich Millionen Menschen, während in den Industrieländern Zigtausende an vermeidbaren Krankheiten sterben, da sie viel zu verkehrt essen. Bestimmt können wir es im 21. Jahrhundert richtiger machen. Eine Ausbreitung der vegetarischen Ernährungsweise kann der optimale Weg sein, um dieses irre Ungleichgewicht zu regulieren.

Also denke drüber nach und probiere Vegetarisches Essen einfach aus. Das kann Dir in Osnabrück helfen abzuspecken und Dich körperlich spitze zu fühlen. Darüber hinaus danken es Dir die anderen Geschöpfe auf diesem Erdball.


Trinkhalme.de
Werbung

 

 

Osnabrück (Zum Anhören bitte klicken!Abspielen [

ˌʔɔsnaˈbʁʏk], westfälisch Ossenbrügge, älteres Platt Osenbrugge, lateinisch Ansibarium) ist eine Großstadt in Niedersachsen und Sitz des Landkreises Osnabrück. Die kreisfreie Stadt ist ein Oberzentrum Niedersachsens und Mittelpunkt des Osnabrücker Landes. Mit rund 165.000 Einwohnern (169.108 laut städtischem Melderegister) zählt sie neben dem ähnlich großen Oldenburg und den größeren Städten Hannover und Braunschweig zu den vier größten Städten Niedersachsens. Die ca. 28.000 Studenten von Universität und Hochschule machen etwa 14 % der Gesamtbevölkerung aus.
Für die Gründung der Stadt war die exponierte Lage an einem Knotenpunkt alter Handelsstraßen ursächlich. Im Mittelalter war Osnabrück Prinzipalstadt des westfälischen Quartiers der Hanse.

 

[page-generator-pro-related-links group_id=“17375″ post_type=“page“ post_status=“publish“ output_type=“list_links“ limit=“3″ columns=“1″ link_title=“%title“ link_anchor_title=“%title“ link_featured_image=“0″ orderby=“rand“ order=“asc“]

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert